Unterstützte Kommunikation:
Mehr als sprechen

Kommunikation ist eines der Grundbedürfnisse des Menschen und spielt eine wesentliche Rolle im gesellschaftlichen Alltag. Für Menschen, die aufgrund von angeborenen oder erworbenen Beeinträchtigungen über keine oder kaum gesprochene Sprache verfügen oder deren Sprache nicht hinreichend verstanden wird, ist die Teilhabe an der Gesellschaft eingeschränkt und ein selbst­bestimmtes Leben nahezu unmöglich. Durch den Einsatz von Unterstützter Kommunikation (UK) können sie eine deutliche Verbesserung ihrer kommunikativen Fähigkeiten erreichen. Beispielsweise durch Gesten und Gebärden, Fotos und Symbole oder digitale Kommunikationsmittel – denn Kommunikation kann durch viel mehr als Sprache stattfinden.

Unterstützung Kommunikation
Schule mit Menschen Morgenkreis Schuelergruppe

Ziele der Unterstützten Kommunikation

  • Bessere Verständigungs- und Ausdrucksmöglichkeiten für betreuende Fachkräfte
  • Erleichterung für alle an der Kommunikation Beteiligten
  • Erweiterung der kommunikativen Fähigkeiten im Alltag
  • Schaffung unterschiedlicher Ausdrucksmöglichkeiten
  • Grösstmögliche Partizipation durch grösstmögliche unabhängige Kommunikation

Unser Angebot in Unterstützter Kommunikation

Individuelle und tiefgehende Analyse der vorhandenen Kommunikationskompetenzen und -entwicklung als Basis für die Schaffung einer individuell passenden Unter­stützungs­methode und von Hilfsmitteln. Dieses Angebot steht Menschen, die bereits ein Betreuungsangebot der Vivendra nutzen, zur Verfügung.

UK Unterstützte Kommunikaton Bilderkarten auf Tisch

Für eine bessere Verständigung und mehr Mitbestimmung im Alltag wird ein individueller Massnahmenplan entsprechend der Entwicklung und Bedürfnisse der Klienten und Klientinnen entwickelt. Dieses Angebot steht Menschen, die bereits ein Betreuungsangebot der Vivendra nutzen, zur Verfügung.

Wohnen Bachs Staubsaugen

Alle Gebäude und Abteilungen sind mit Piktogrammen gekennzeichnet und beschrieben; es gibt zentrale Infotafeln, in Bildern, Gebärden, einfacher Sprache und leichter Sprache gestaltet. Z. B. Wochenpläne, Menüpläne oder Events.

Tagesstruktur Gang UK Tafel

Gebärden sind für viele unserer Klientinnen und Klienten ein wichtiger Teil der Kommunikation. Vivendra stellt und vermittelt die notwendigen Rahmenbedingungen und Kenntnisse, damit Gebärden im Alltag eingesetzt werden können. Dazu verwenden wir die Schweizer Gebärdensammlung für Unterstützte Kommunikation (PORTA).

Tagesstruktur Gang UK Tafel

Wie beispielsweise sprechende Taster, PowerLinks (Steuerung von elektrischen Geräten wie Radio, Ventilator, Staubsauger etc.), SuperTalker (Bildtasten mit Sprachaufzeichnung hinterlegt), Tablet-Programme und vieles mehr.

Unterstützte Kommunikation Tablet

Formulierung in einfacher und leichter Sprache. Beispielsweise: Wirkungsberichte, Angebotsbeschreibung, Melde- und Beschwerdestelle

Niederhasli mit Menschen Alterswohnen Alltagszene Heft anschauen

Menschen mit Beeinträchtigungen haben oft Anspruch auf UK-Hilfsmittel und Unterstützungsbeiträge. Doch diese zu kennen und zu beantragen ist kompliziert. Genau dabei hilft die Stiftung Vivendra weiter. Unsere Beraterinnen und Berater wissen, an welche Behörden sie sich wenden müssen und was den Klientinnen und Klienten konkret zusteht.

Wohnen Bachs Staubsaugen

Unterstützte Kommunikation bei Vivendra

Unterstützte Kommunikation ist ein wichtiger Teil unserer Arbeit. Unsere Fachgruppe und unsere UK-Stelle für Abklärung, Beratung und Wissen bei der Stiftung Vivendra kümmert sich um Abklärungen, berät interne Fachleute und führt Schulungen zu den verschiedenen Teilbereichen der Unterstützten Kommunikation durch. 

Wir sorgen dafür, dass wir unser Betreuungspersonal aus- und weiterbilden, damit es auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von Menschen mit kommunikativen Beeinträchtigungen eingehen kann. Mit professionellem Wissensmanagement entwickeln wir uns für uns und die Menschen bei Vivendra ständig weiter.

Das Angebot umfasst:

  • Bedarfsermittlung und Abklärung
  • Wissensmanagement
  • Die fortlaufende Umsetzung von UK innerhalb der Stiftung Vivendra 
  • Materialien und Hilfsmittel – Grundausstattung auf allen Abteilungen (z. B. Piktogrammkarten, Sprachbuttons, Tablets)
  • Weiterbildungen für unsere Fachpersonen – z. B. Grundkurs UK, Kommunikationspass, Gebärden PORTA, Metacom, UK im Alltag, Anbahnung von UK
  • Praxisbegleitung und Fachberatung: Fallbesprechungen und Praxisbegleitung für unsere Klientinnen und Klienten und Betreuungskräfte im Alltag (z. B. in Wohngruppen und Tagesstruktur) durch unsere internen Expertinnen und Experten oder in Zusammenarbeit mit unseren Partnern.

Unsere Partner

Active Communication AG
UK Netzwerk Zürich

Ihr Ansprechpartner

Reimund Rogg

Reimund Rogg

UK-Koordinator
Leitung Tagesstätte Dielsdorf, Niederhasli, Bachs

044 855 11 11

Jetzt kontaktieren

Das könnte Sie auch interessieren

Physiotherapie mit Menschen

Übersicht Fördern

In der Stiftung Vivendra umfasst die ganzheitliche Förderung sowohl therapeutische Leistungen als auch unterstützte Kommuni­kation und Kinästhetik.

Mehr erfahren
Schule mit Menschen Morgenkreis Schuelergruppe

Kinästhetik

Der Begriff Kinästhetik kann mit «Kunst oder Wissenschaft der Bewegungswahrnehmung» über­setzt werden. Das Prinzip der Kinästhetik beruht auf der un­be­wussten Kontrolle und Steuerung unserer Bewegungen.

Mehr erfahren

Footer-Navigation