Geschützte Arbeit im Bereich Services & Eingliederung (S&E)

Der Bereich S&E der Stiftung Vivendra bietet an vier Standorten im Zürcher Unterland geschützte Arbeitsplätze in den Bereichen Hauswirtschaft, Küche, Gastronomie und Haustechnik an. Arbeit ist für unsere Mitarbeiter/innen mit IV-Rente ein wichtiger Teil ihrer Tagesstruktur, in welcher durch individuelle Förderung der Handlungskompetenz das Selbstwertgefühl unterstützt wird. Die Arbeitsplätze sind auf die Bedürfnissse und die Möglichkeiten der Mitarbeitenden mit Behinderung ausgerichtet.

Voraussetzungen

  • Sie haben das 18. Lebensjahr vollendet
  • Sie verfügen über eine IV-Rente

Kontakt

Stiftung Vivendra

Lernen Wohnen Arbeiten

Honeywellplatz 1

8157 Dielsdorf

 

Fachstelle A&I (Ausbildung und Integration)

fachstelle.ai@remove-this.vivendra.ch oder Telefon 044 855 11 05

Downloads